Horst Lach wird 77: „Heute sogar zweimal 7-Meilen-Stiefel“

03.04.2017

Horst Lach wird 77: „Heute sogar zweimal 7-Meilen-Stiefel"

Horst Lach sieht man sein Alter nicht an, als er an seinem 77. Geburtstag die Eingangshalle seiner Firma LACH DIAMANT im Industriegebiet in Hanau betritt. Man mag nicht glauben, dass er schon seit 12 Jahren seine wohlverdiente Rentnerruhe genießen könnte. Vielmehr kommt der passionierte Golfspieler nach wie vor jeden Tag agilen Schrittes in sein Büro und arbeitet Hand in Hand mit seinem Sohn Robert Lach, mit dem er seit 21 Jahren das Unternehmen gemeinsam führt.

Ein Schnapszahl-Geburtstag heute – da lächelt Horst Lach verschmitzt: „Die 7-Meilen-Stiefel habe ich ja immer noch an – heute sogar zweimal.", sagt er und rauscht wieder aus dem Büro. Er habe gleich eine Besprechung und nicht viel Zeit. Nach wie vor ist er ein Macher. Hat er eine Idee, brütet er so lange darüber nach, bis er sie in die Tat umgesetzt hat. So kam er auch zu seinem Spitznamen in der Branche: Pionier und Hidden Champion der Diamant- und Werkzeugindustrie. Denn maßgebliche Erfindungen und Entwicklungen sind nahtlos verknüpft mit dem Namen Horst Lach.

Heute gratulieren wir herzlich zum Schnapszahl-Geburtstag.

Das Unternehmen LACH DIAMANT wird weltweit gleichgesetzt mit Fortschritt, Präzision und Qualität. Und das schon seit über 90 Jahren: Das mittelständische Familienunternehmen entwickelte sich von einer Schmuckdiamant-Schleiferei im Jahr 1922 mit rund 600 Diamantschleifern zu einem weltweit führenden Hersteller von Diamant- und CBN-Werkzeugen.

In seinem Stammhaus in Hanau entwickelt, produziert und vertreibt LACH DIAMANT Diamant- und CBN-Werkzeuge in der ganzen Welt - unterstützt von seinem Werk in Lichtenau bei Chemnitz und von LACH DIAMOND INC. in Michigan, USA.