LACH DIAMANT auf der AMB in Stuttgart stellt vor NEU: UltraThin-Präzisions-Trennscheiben

22.07.2016

LACH DIAMANT auf der AMB in Stuttgart stellt vor

NEU: UltraThin-Präzisions-Trennscheiben

Neu entwickelte Technologien im Hause LACH DIAMANT machen die Herstellung von Diamant- und CBN-Trennschleifscheiben mit einer Schnittbreite von sage und schreibe bis zu 0,02 mm (20 µm) möglich, die, je nach Aufgabenstellung, in µm-Schritten vergrößert werden können.

UltraThin von LACH DIAMANT ist eine mehrteilige zusammengesetzte Präzisions-Trennschleifscheibe, die derzeit in Kunststoff-, Metall- und auch Galvanik-Bindungen bis zu einem Durchmesser von 500 mm gefertigt wird; Schnittbreiten variabel, passend zum jeweiligen Durchmesser.

Mit UltraThin-Trennscheiben von LACH DIAMANT können Schnitttiefen von bis zu 15 mm bei extremer Steifigkeit des Belages erzielt werden.

Das innovative Trägerkörpersystem von UltraThin steht nicht nur für kleinste Schnittbreiten, sondern ermöglicht darüber hinaus ein mehrfaches Wiederbelegen der Schleifbeläge aus Diamant und CBN, so dass der Trägerkörper mehrfach wiederverwendet werden kann.

UltraThin-Präzisions-Trennscheiben erfüllen höchste Anforderungen auch der Mikrotechnik – Beispiele: Spanteiler-Nuten im Bereich Microtools, Medizintechnik: Schleifen von Drahtrollen, Grünlings- und Halbleiterbearbeitung und viele Anwendungen mehr.

Mehr Informationen auf der AMB in Stuttgart, vom 13. bis 17. September 2016, Halle C2, Stand 2B14 oder unter www.lach-diamant.de