Endlauf der »Diamond Dragons« auf dem Hanauer Bürgerfest - Dramatisches Finish

06.09.2016

Endlauf der »Diamond Dragons« auf dem Hanauer Bürgerfest
Dramatisches Finish

Nach dem zweiten Platz im Vorjahr – und in den Vorrennen damals zeitschnellstes Boot – gehörten die »Diamond Dragons« auf der 223 m langen Main-Regatta-Strecke wieder zu den heißen Titelanwärtern ...

Vier von 19 angetretenen Teams qualifizierten sich aufgrund ihrer in zwei Vorrennen erzielten Zeiten für den Endlauf; darunter die »Diamond Dragons«.

Ja – „... so sehen Sieger aus ..."

Die »Diamond Dragons« überquerten als Erste die Ziellinie. Doch leider – leider – entschied die Regatta-Leitung, dass der Endlauf – ein Novum – nochmals wiederholt werden müsste, weil zwei Boote kollidierten – und das ohne Pause.

Eine besondere Herausforderung für das Team der »Diamond Dragons« - bestehend aus Damen und Herren aus dem Stammhaus von LACH DIAMANT in Hanau unter der Leitung von Heike Friedrich.

So kam es zum Herzschlag-Finale, bei dem die Muskelkraft des ausschließlich mit Männern besetzten Bootes des Reifenherstellers Dunlop den entscheidenden Vorteil auf ihrer Seite hatte. Nach heißem kräftezehrenden Kampf wurde es für die »Diamond Dragons« der dritte Platz. Den zweiten Platz belegte die Crew eines Fitness-Studios.

Gut gemacht – Ihr »Diamond Dragons« - alle Mitarbeiter von LACH DIAMANT sind stolz auf Euch.