550 Euro Flaschenpfand für StrassenEngel e.V. - LACH DIAMANT-Mitarbeiter sammeln Flaschen für einen guten Zweck

19.12.2016

550 Euro Flaschenpfand für StrassenEngel e.V.

LACH DIAMANT-Mitarbeiter sammeln Flaschen für einen guten Zweck

Nicht nur in der Entwicklung von Diamant-Werkzeugen für die Automobil-, Luftffahrt- und Windkraftindustrie hat LACH DIAMANT innovative Ideen vorzuweisen, in diesem Jahr haben sich seine Mitarbeiter eine besondere Spendensammelaktion einfallen lassen:

Der Getränkeautomat ist wie auch in vielen anderen Firmen im Hanauer Stammhaus der Firma LACH DIAMANT täglich im Einsatz. Was er ausgibt sind allesamt Pfandflaschen, die wieder eingetauscht werden müssten. Und hier kam Mitarbeiter Thomas Bannier die Idee: „Warum sammeln wir nicht alle Flaschen und spenden das Pfandgeld am Ende des Jahres einem guten Zweck?"

Mit dem Einsatz der über 100 Mitarbeiter kamen in diesem Jahr 260 Euro zusammen. Da ließen es sich die Geschäftsführer, Horst Lach und Robert Lach, nicht nehmen und verdoppelten die Summe und erhöhten auf 550 Euro. „Ich finde es großartig, was die Mitarbeiter in Eigeninitiative auf die Beine gestellt haben", so Geschäftsführer Robert Lach bei der Scheckübergabe an die StrassenEngel e.V. am vergangenen Freitag.

Eine interne Mitarbeiter-Abstimmung am schwarzen Brett stimmte für die Hanauer Wohltätigkeitsorganisation StrassenEngel e.V., die sich für Obdachlose und alte Menschen einsetzt und sich über jede Spende freut.

Im nächsten Jahr werden bei LACH DIAMANT wieder fleißig Pfandflaschen gesammelt. Das Ziel: Den diesjährigen Erfolg zu toppen.