Mit »High Performance Cutting – HPC« für die Herausforderungen der Aluminium-Zerspanung gerüstet ...

22.10.2014

Mit »High Performance Cutting – HPC« für die Herausforderungen der Aluminium-Zerspanung gerüstet ...

„Future for Today" –
war richtungsweisend – auch zur AMB 2014 in Stuttgart –
das Leitmotiv des Diamant- und CBN-Werkzeugherstellers aus Hanau
LACH DIAMANT.

Mit dem erstmals so umfassend vorgestellten Programm »Cool Injection-Plus« traf LACH DIAMANT den berühmten Nagel auf den Kopf – mit der Innovation von Heute schon die Zukunft für Morgen gestalten.

Hochleistungswerkzeuge HPC - stehen für den Begriff »High Performance Cutting« - werden vor allem für die industrielle Zerspanung in der Automobil- und
-Zulieferindustrie und bei Herstellern von Flugzeug- und Windkraftanlagen unverzichtbar werden.

Das von LACH DIAMANT auf der AMB vorgestellte Programm erfüllt schon heute, was die Industrie für die »High Performance – HPC«-Zerspanung von Aluminium und Faserverbundwerkstoffen erwartet.

Drastische Kostensenkungen
durch - Taktzeitreduzierung von 50 % und mehr
- höheren Fertigungsausstoß
- Zerspanleistung bis 10 mm bei maximaler Schnittgeschwindigkeit
- Reduzierung der Nacharbeit
- Rüstzeit- und
- Energieeinsparung.

LACH DIAMANT-PKD-Hochleistungsfräser haben sich längst in der Automobil-Industrie als Kostenkiller bewährt und werden ständig den sich neu daraus ergebenden Anforderungen - auch mit den Maschinenherstellern - angepasst.

Bedeutende Patente bezeugen diese fortlaufend erfolgreiche Entwicklung.
»Cool Injection-Plus« ist ein Beispiel davon.

Das Programm »Cool Injection-Plus« steht für innovatives Fräsen von vorzugsweise Aluminium mit PKD-Monoblockfräsern und dem PKD-Kassettenfräser von ø 16 bis 400 mm.

Aufgrund besonders entwickelter Fertigungstechnologien stehen dem Anwender PKD-Fräser mit maximal möglicher Zähnezahl zur Verfügung, die Vorschübe bis 40.000 mm/min. bei maximalen Schnittgeschwindigkeiten erlauben.

Das patentierte System »Cool Injection« - Kühlung direkt – wobei der Kühlstrahl durch die geöffnete PKD-Spanfläche gezielt auf den gerade entstehenden Span trifft – und der Spanabweiser »Plus« komplettieren das Angebot maximal möglicher »High Performance«-Zerspanung mit LACH DIAMANT-PKD-Fräsern.

Eine ausführliche Darstellung der sich aus der idealen Kombination von »Cool Injection-Plus« für das innovative Fräsen von Aluminium für die Praxis ergebenden Vorteile hält LACH DIAMANT für alle Anwender bereit (www.lach-diamant.de).