LACH Diamant - und CBN - Schleifscheiben - made in Germany - auf der AMB in Stuttgart, Halle C2 Stand 2B14

29.08.2012

LACH Diamant - und CBN - Schleifscheiben-made in Germany-
auf der AMB in Stuttgart, Halle C2 Stand 2B14


Im 90. Jubiläumsjahr präsentiert LACH DIAMANT aus der Fertigungsstätte Hanau auf der Messe AMB in Stuttgart ein komplettes Programm an Diamant- und CBN-Schleifscheiben.

Als Beispiel von Neu- und Weiterentwicklungen stellt LACH DIAMANT vor:

Dia-/CBN-HGS-Schleifscheiben (Hochgeschwindigkeitsschleifen)

für Schleifgeschwindigkeiten bis Vs = 120 m/s
Schleifmaschinen: Junker, Schaudt Mikrosa,
Reinecker
Schleifoperationen: Außen-Rundschleifen
(Schälschleifen)
Profilschleifen
Nockenwellen-/Kurbelwellen-
Schleifen
Bindungen: Keramik / Metall
Grundkörper: Stahl oder CFK (geräuscharm,
schwingungsdämpfend)


Das komplette Programm von CBN-Schleifscheiben für Innenrundschleifen
von HSS und hochlegierten Stählen

Bindungen: Keramik / Kunstharz / Galvanik

- hohe Standzeit
- Produktivitätssteigerung bis 80 % im Vergleich zum
konventionellen Schleifen
- geringe Wärmeentwicklung
- hervorragende Schleifqualität


Dia-/CBN-Polierschleifscheiben

VHM- und HSS-Zerspanungswerkzeuge mit polierten Schneidkanten und Spannuten werden in der Metallbearbeitung immer mehr eingesetzt.

Die neue Generation von LACH Diamant- und CBN-Schleifscheiben mit Mikron-Körnungen von 25 bis 3 µ und extrem weichen Kunststoff-Bindungen für Nass- und Trockenschliff garantieren eine wirtschaftliche Bearbeitung und eine Oberflächengüte bis Rz 0,1.


Schleifen superharter Schneiden

Die neu entwickelten Diamant-Schleifscheiben mit Mikron-Körnungen und keramischer Bindung Ce-D600 sind für die Herstellung und Instandsetzung von Zerspanungs-Werkzeugen mit CERMET-, CVD-, PKB- und PKD-Schneidkanten vorgesehen und werden für alle auf dem Markt befindlichen Sondermaschinen vom Typ Ewag, Coborn etc. angeboten.