LACH DIAMANT präsentiert Dia-Schärfservice kompakt - die neue »Dia-2200-mini« - Erodier-Funkenschleifmaschine

26.04.2011

E I N L A D U N G
LIGNA 2011 - Hannover - 30. Mai bis 3. Juni - Halle 26 - Stand D35


LACH DIAMANT präsentiert
Dia-Schärfservice kompakt -
die neue »Dia-2200-mini« - Erodier-Funkenschleifmaschine


LACH DIAMANT - der Erfinder und Pionier in der Entwicklung des Erodier-Funken-schleifverfahrens für das Schärfen von Dia-PKD-Werkzeugen - seit 1978 - zeigt auf der LIGNA 2011 erstmals die Weltneuheit »Dia-2200-mini«.

Entwickelt aus den hohen Ansprüchen bei der eigenen Herstellung der LACH DIAMANT-Werkzeuge steht dieses Modell ab sofort weltweit allen Schärf- und Service-Diensten zur Verfügung.

Kompakt in ihrer Bauart - einfach in der Bedienung - sprich Programmierung - ist die neue „mini" die perfekte schnelle Service-Maschine für alle Dia-PKD-Werkzeuge in der Holz- und Kunststoff-Zerspanung.

Ein Highlight für jeden Servicetechniker ist das vielseitige Angebot der Mehrfach-fertigung. Dia-Sägen bis ø 480 mm, -Ritzer, -Zerspaner und -Fügefräser können in einer Aufspannung vollautomatisch geschärft und endfertig auf der Maschine vermessen werden.

Selbstverständlich lassen sich alle Techniken nicht nur für den Service, sondern auch für die Fertigung neuer Dia-Werkzeuge voll nutzen.

Übrigens, im Vergleich zu Nachahmermodellen weist die »Dia-2200-mini« eine Besonderheit auf - Elektronik und Funkengenerator sind so konzipiert, dass nicht nur mit Kupfer-Elektroden, sondern auch mit den preisgünstigeren Elektrographit-Elektroden gearbeitet werden kann.

Im Zeichen der überaus drastischen weltweiten Preissteigerung auf dem Kupfer-Rohstoffmarkt ist die Elektrographit-Elektrode eine beruhigende Alternative.