LACH DIAMANT auf der JEC in Paris. Erstmals gezeigt wird die patentierte Weltneuheit »Cool Injection« - Kühlung direkt - für PKD-Fräser und -Stufenbohrer

10.02.2011

LACH DIAMANT auf der JEC in Paris
vom 29. bis 31. März 2011 auf dem Gemeinschaftsstand
von CFK-Valley Stade - Pavillon 1 Stand J64


LACH DIAMANT - der führende Anbieter von Diamant-Werkzeugen für die Zerspanung - Fräsen - Bohren - Trennen - Entgraten - von Faser-Verbundmaterialien zum dritten Mal auf der JEC in Paris.

Ausgestellt werden hartmetallüberlegene polykristalline Zerspanungs-Werkzeuge (PKD) und galvanisch beschichtete Diamant-Werkzeuge für die Bearbeitung aller Faserverbundmaterialien - GFK - CFK - und von Aluminium, Keramik und Graphit.

Erstmals gezeigt wird die patentierte Weltneuheit »Cool Injection« - Kühlung direkt - für PKD-Fräser und -Stufenbohrer.

Mit »Cool Injection« gelangt die Kühlung - flüssig oder Luft - gezielt durch die PKD-Spanfläche an die Arbeitsschneide - der gerade entstandene heiße Span wird abrupt gebrochen und kann sofort entsorgt werden.