40 Jahre Borazon - CBN - Schleifscheiben ein Jubiläum des Pioniers LACH DIAMANT

26.01.2010

40 Jahre BorazonTM - CBN - Schleifscheiben
ein Jubiläum des Pioniers LACH DIAMANT

1969 - während der Hannover Frühjahrsmesse demonstrierte LACH DIAMANT als weltweit erster Hersteller das Schleifmittel einer neuen Zeit für das Schleifen von HSS und gehärtetem Stahl auf einer Werkzeug-Schleifmaschine.

Es war die erste Vorführung einer CBN-Schleifscheibe beim Trockenschleifen eines HSS-Fräsers mit einer LACH DIAMANT-Schleifscheibe in Super-Kunststoff-Bindung
K-MX – siehe auch nebenstehende Abbildung von 1969 „Start mit Borazon" (BorazonTM = Trademark General Electric).

Ein Jahr später folgte bereits die Vorstellung der LACH-CBN-Schleifscheibe mit tressex® (Slogan „tressex® zeigt die Krallen") für das Tiefschleifen von HSS und gehärteten Stählen.

Zu diesem Zeitpunkt (1970) hatte LACH DIAMANT bereits das gesamte Spektrum der Möglichkeiten dieses neuen Schleifmittels für die moderne Schleiftechnik entwickelt; Werkzeugschleifen – Innenrundschleifen – Flach- und Rundschleifen – zahlreiche Fachartikel zeugen davon.

Heute stehen dem Anwender von LACH-CBN-Schleifscheiben zusätzlich zu der in 40 Jahren gewonnenen Erfahrung in Anwendung, Verarbeitung und Herstellung dieses neuen Mediums alle Leistungen eines modernen Industriebetriebes zur Verfügung.

Wichtig – nach wie vor wird bei LACH DIAMANT das „Made in Germany" nicht nur GROSS geschrieben, sondern auch tagtäglich mit den Mitarbeitern im Werk und Stammhaus Hanau praktiziert.