»dia-ToolNet« - das Netzwerk für alle LACH DIAMANT Schärfmaschinen mit CNC-Steuerung

01.05.2005

Mai 2005


Neu auf der LIGNA, Hannover

»dia-ToolNet« - das Netzwerk für alle LACH DIAMANT-Schärfmaschinen mit CNC-Steuerung


Bei dem auf der LIGNA erstmals vorgestellten »dia-ToolNet« handelt es sich um ein neu entwickeltes Universal-Mess- und Voreinstellgerät mit integriertem Werkzeugserver, der »dia-ToolNet« Station, die über das Netzwerk mit allen angeschlossenen CNC-gesteuerten LACH DIAMANT-Schärfmaschinen kommuniziert.

Die »dia-ToolNet« Station ist daher mehr als ein klassisches Mess- und Voreinstellgerät.

Auf einem zweiten Monitor kann jederzeit der normale Werkzeugeditor der im Netzwerk angeschlossenen Schärfmaschine wie der Universal-Schärfmaschine
»Dia-2100-mini« oder der »Dia-2100-classic« eingesehen werden.

Der Bediener kann so z.B. bereits an der »dia-ToolNet« neue Werkzeuge für die Schärfmaschine vorbereiten; angefangen mit den Kunden-/Auftragsdaten, den präzisen Werkzeuggeometrien bis zu den absoluten Einmessdaten. Spätere Einrichtfehler werden somit von vornherein ausgeschlossen.

»dia-ToolNet« Station und Netzwerk sind die optimale Hilfe für Arbeitsvorbereitung und Qualitätskontrolle für alle Diamant-Werkzeuge.

Bei der Entwicklung der »dia-ToolNet« Station wurden auch die älteren Generationen der LACH DIAMANT-CNC-Schärfmaschinen berücksichtigt. Sollte selbst kein Netzwerk zu diesen Maschinen zur Verfügung stehen, so ist der Datenaustausch zu Maschinen, wie z.B. der M-2050-CNC, M-4040-CNC und Dia-2100-CNC, per Diskette problemlos möglich. Die »dia-ToolNet« Station ist somit kompatibel zu allen LACH DIAMANT-CNC-Schärfmaschinen!

Mehr zeigt Ihnen LACH DIAMANT auf der LIGNA Halle 26 Stand B 81