Überlegenes Diamant-Werkzeug jetzt für alle Holz-Handwerker

04.02.2000

Februar 2000


LACH-DIAMANT® stellt vor:

Überlegenes Diamant-Werkzeug
jetzt für alle Holz-Handwerker


Bezeichnet man die Fachmesse LIGNA, die alle zwei Jahre in Hannover stattfindet, als bedeutendste Ausstellung für die industrielle Möbel-, Kunststoff- und Holzwerkstoff-Herstellung, so darf die Holzhandwerk in Nürnberg als die führende Maschinen- und Werkzeugpräsentation für das Holzhandwerk angesehen werden.

Dies, obwohl technische Entwicklungen der letzten 1 1/2 Jahrzehnte, wie die CNC-Technik, die Grenzen zwischen industrieller Fertigung und traditionellem Handwerk zu verwischen beginnen.

Das dem Hartmetall-Werkzeug an Schneidenstandzeit* bis zu 250 mal überlegene Diamant-Werkzeug mit polykristalliner Diamant-Schneide schuf die Voraussetzung für den sinnvollen Einsatz elektronischer Bewegungssteuerungen - wie CNC - auf Holzbearbeitungsmaschinen. So wurde mit Hilfe der CNC-Steuerung und des Diamant-Werkzeuges zum Beispiel aus einer Oberfräse, die der Holzhandwerker nur per Hand lohnaufwendig zeitraubend bedienen konnte, eine automatische sich selbst kontrollierende Maschine - gleich einem Bearbeitungszentrum - für alle Aufgaben bei der Holz- und Kunststoff-Fertigung für z.B. Möbelfertigung und Innenausbau.

Die seit 1973 im Hause LACH DIAMANT geleistete Pionierarbeit in Bearbeitung, Entwicklung und Gebrauch polykristalliner Diamant-Werkzeuge machte das sogenannte Diamant-Werkzeug zu einem heute unverzichtbaren Werkzeug für die Bearbeitung von allen Holzwerkstoffen, Kunststoffen und von Aluminium.

Auf der diesjährigen Holzhandwerk 2000, die vom 23. bis 26. März in Nürnberg stattfindet, zeigt LACH DIAMANT in Halle 9, Stand 203, das Dia-Werkzeug-Programm 2000 für alle Holzhandwerker.

Zum Beispiel standardisierte Dia-Schaftfräser als >dia-economic<-Einweg-Werkzeug oder für mehrmaliges Schärfen zu einem Preis, der aus jeder CNC-Oberfräse ein wirtschaftliches Leistungszentrum macht.

Abgerundet wird dieses Leistungsprogramm durch das Angebot hatmetallüberlegener Dia-Sägen zu einem Preis, der jeden Holzhandwerker überzeugen sollte.


* (Das ist die mögliche Verweilzeit eines Werkzeuges in der Maschine, bis die Schneiden stumpf und soweit wieder neu geschärft werden müssen.)