News

29.05.2017

LACH DIAMANT präsentiert auf der EMO
PKD-Spiral-Bohrer Type PS
»aus drei mach eins« - superschnelle Bohrer
ideal für Composite-, Grünlings- und Graphit-Bearbeitung

Der von LACH DIAMANT entwickelte PKD-Spiralbohrer Type PS – echt voll spiralisiert – reduziert drei bisherige Arbeitsgänge auf einen – dadurch bis zu 75 % Zeitersparnis – oder anders ausgedrückt: Pilotieren – Aufbohren – Reiben in einem „Schuss“ mit dem spiralisierten PKD-Bohrer Type PS.

Und das alles mit der jahrzehnte-langen Erfahrung von LACH DIAMANT bei der Entwicklung und Herstellung von PKD-Bohrern für die Composite-Bearbeitung – CFK – GFK – im beispielsweise Flugzeug- und Fahrzeugleichtbau.

LACH DIAMANT PKD-Spiralbohrer mit Spitzenwinkel von 70 bis 180° und wahlweise mit Doppelkegel- oder Stufenanschliff und doppelter Führungsfase für Bohrungsqualitäten bis h6 sind von ø 2,5 bis 12 mm als Standard lieferbar.

Nachdem im Hause LACH DIAMANT zudem von einer weiteren umwälzenden Entwicklung von PKD-Spiralbohrern für das Aluminiumbohren „geflüstert“ wird, darf der Besucher gespannt sein, welche Neuheiten ihn auf dem Stand D 41 in Halle 4 bei LACH DIAMANT noch erwarten werden.